Selbstverständlich ist St. Moritz ein Paradies für Skifahrer, doch auch für Nichtskifahrer gibt es hier jede Menge Unterhaltung. Wer nicht ganz so abenteuerlustig ist und einen gemächlicheren Rhythmus bevorzugt, kann sich die Zeit im Badrutt's Palace Hotel sehr angenehm vertreiben. Neben luxuriösen Behandlungen im Palace Wellness und köstlichen Gerichten aus unserer Küche gibt es unzählige Möglichkeiten, wie man einen einzigartigen und unvergesslichen Tag verbringen kann, ohne auf die Ski zu steigen.

8.00 Uhr

Während die Skifahrer auf die Pisten eilen, gehen Sie den Tag vielleicht gern etwas gemütlicher an. Das Frühstück soll die wichtigste Mahlzeit des Tages sein, heisst es. Das trifft sich gut! Denn im Badrutt’s Palace Hotel wird es in stilvoller Umgebung und nur mit ganz frischen Zutaten serviert. Le Restaurant erwartet Sie mit einem Festmahl, das keine Wünsche offen lässt. Ob typisch englisch mit Eiern, Speck und allem Drum und Dran oder lieber figurbewusst mit Joghurt, Müsli und Saft, lehnen Sie sich zurück, geniessen Sie diesen Moment und entspannen Sie bei beruhigender Harfenmusik. Schliesslich kann man sich den schönen Dingen des Lebens nie früh genug am Tag widmen.

10.00 Uhr

Nach dem Frühstück empfehlen wir das unvergessliche Erlebnis einer romantischen Kutschfahrt rund um den herrlichen St. Moritzersee, ein einzigartiges Erlebnis. Der Hotelportier lässt Sie mit der Kutsche vor dem Hotel abholen. Lassen Sie sich vom wunderschönen Panorama-Ausblick auf das Engadin verzaubern und atmen Sie tief ein –  erstklassige Bergluft garantiert!

12.00 Uhr

St. Moritz wird selbst im tiefsten Winter von der Sonne verwöhnt, deshalb kann man auch in der kälteren Jahreszeit des Öfteren auf der Terrasse des Badrutt’s Palace Hotels zu Mittag essen. Vielleicht haben Sie danach Lust auf einen Einkaufsbummel: Die Palace Galerie liegt gleich vor der Haustür, hier finden Sie auf 350 Metern die höchste Luxusmarken-Dichte der Welt und die neuesten Kollektionen der renommiertesten Top-Designer – ein wahres Vergnügen für Kauflustige!

15.00 Uhr

Der Nachmittag ist die beste Zeit für ein bisschen Bewegung! Wussten Sie, dass das Badrutt’s Palace Hotel eine eigene Eisbahn hat? Sie können Schlittschuhlaufen gehen, möglicherweise gelingt Ihnen die eine oder andere Pirouette unter dem enzianisch blauen Engadinhimmel. Sollten Sie sich dabei etwas verkrampfen, werden Ihre Muskeln im Palace Wellness wieder locker. Der Wellnessbereich ist eine Oase der Ruhe und Entspannung, vom Pool aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die Berge und mit einer Alpeor Skin Renewal-Behandlung machen Sie sich fit für das Nachtleben.

Als Alternative käme der Nachmittagstee in Frage – Entspannung pur. Geben Sie der Versuchung nach und gönnen Sie sich alles, was Le Grand Hall zu bieten hat. Ein edler Scone oder ein frisches Buttergebäck, oder warum nicht ein leckeres Sandwich mit einem Glas Champagner. Beim Afternoon Tea gibt es keine Regeln – man trifft sich mit Freunden in unterhaltsamer Runde zu tiefschürfenden Gesprächen oder unbeschwertem Geplauder.

19.30 Uhr

Jetzt lassen Sie den Tag an der Renaissance Bar mit einem Cocktail ausklingen, danach essen Sie in einem der besten Restaurants im Umkreis, ohne einen Fuss vor die Tür zu setzen: Le Restaurant serviert französische Gerichte, im neuen La Coupole/Matsuhisa@Badrutt’s Palace gibt es japanisch-peruanische Geschmackssensationen. Im Badrutt’s Palace Hotel erleben Sie Gastronomie auf einer neuen Bewusstseinsebene.

Mitternacht

Nach dem Essen ist der Abend noch lange nicht vorüber! Machen Sie doch einfach einen Abstecher in den King’s Club, das ist der kultigste Nachtclub von St. Moritz. Hier wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie einen Prominenten entdecken: Der King’s Club ist bei VIPs sehr beliebt. Geniessen Sie den einzigartigen Clubsound des weltbekannten «Resident DJ’s» und hochkarätige Gastauftritte erfolgreicher Star-DJ's. In St. Moritz ist alles möglich – morgen erwartet Sie ein neuer spannender Tag.