Royale Ankunft: Die Magie eines Augenblicks

Wie viele magische Augenblicke gibt es im Leben? Der Moment, wenn die ersten zarten Flocken vom Himmel tanzen. Wenn sich bei einer Reise plötzlich der Blick auf eine eindrucksvolle Bergkette auftut. Wenn sich das schillernde Licht im Wasser eines Sees bricht.

Wie viele magische Augenblicke birgt ein Urlaub im Badrutt's Palace Hotel? Sie zu zählen, wäre vermessen.
Ankunft am Engadin Airport. Ein Royce Phantom fährt vor, Teil der Rolls-Royce-Flotte, mit der die Gäste des Badrutt's Palace Hotel vom Flughafen Samedan oder Bahnhof St. Moritz abgeholt werden. Heute gilt sein Luxus nur Ihnen. Wie schnell kann ein Herz wohl klopfen? Ein Lächeln unter einer Chauffeursmütze: «Hier entlang, bitte.» Platz nehmen auf dem geschmeidigen Leder, auf dem schon Königin Elisabeth II gesessen hat – ihr gehörte der Royce Phantom einst. Mit einem satten Schmatz fällt die Autotür zu: und all die störenden Gedanken, all die kleinen Nöte des Alltags bleiben draussen.

Das sanfte Schnurren des Motors wie eine entspannende Musik in Ihren Ohren. Der Blick aus dem Autofenster: atemberaubend. Hoch erheben sich die Berge des Engadins, darüber ein Himmel, der endlos scheint. Schillerndes Licht, die Luft in ein Versprechen getaucht. Ein Gefühl von Freiheit. Kribbelnde Vorfreude: auf Glanz und Glamour, neue Erfahrungen, kompromisslosen Service.

Dann: St. Moritz, das Ziel erreicht. Vor Ihnen die eindrucksvolle Fassade des Badrutt's Palace Hotel, ehrwürdig wie ein alter Regent. Jeder Mauerstein ein Stück Geschichte, jedes Detail das Produkt einer Passion. Die Sonne bricht sich hinter dem Turm. Der Schritt durch die Eingangspforte, andächtig, gespannt. Fast scheint es, als wäre die glamouröse Atmosphäre mit Händen zu greifen. Ein Knistern, das sich in jedem Detail, jedem Winkel verbirgt, getränkt von den mannigfaltigen Wünschen und Sehnsüchten, die hier seit 120 Jahren ihre Erfüllung finden.

Ein magischer Moment, wahrhaftig. Und doch ist es erst der Anfang.
Bestimmt werden auch Sie sofort verstehen, warum sich seit 120 Jahren niemand dem Charme des Badrutt’s Palace Hotel entziehen kann. Der «königliche» Empfang ist nur eine der vielen Facetten, durch die es sich von anderen Häusern abhebt.